IV. Herrenmannschaft - 1. Kreisklasse, Bergischer Handballkreis

Hintere Reihe von links: Niklas Harnischmacher, Torben Dürholt, Ingo Schmitz, Detlef Röbke, Björn Frank, Jörn Ferner

Mittlere Reihe von links: Tim Fischer, Timm Dolenga, Uwe Schmidt, Uli Bleckmann, Gunnar Finking, Gabor Hack

Untere Reihe von links: Lukas Linek, Sascha Sander, Patric Margraf, Gerwin Kortmann, Christian Banaszek, Christian Schaefer, Daniel Kärgel

Es fehlen aus dem erweiterten Kader: Markus Eigenbrod, Roland Huckenbeck, Kai und Sven Paas, Thilo Scharf, Arne Bocks, Daniel Guse, Lukas Linek, Zeitnehmerin Tanja Röbke und Trainingsteilnehmer Daniel Bleeker

 

Spielplan, Ergebnisse und Tabelle findet Ihr hier: nuLiga

 

Spielbericht

Im Spiel gegen den Tabellenersten HC Wermelskirchen III erobern die „alten Herren“ Platz 1 in der 1. Kreisklasse.

In der "Woche der Wahrheit" spielen die "alten Herren" unentschieden 28:28 gegen den ATV und besiegen den Tbd. Solingen mit 29:25.

Einen hartumkämpften Sieg (19:16) erreichte die vierte Herrenmannschaft der HSG am Samstag in der ungeliebten Klingenhalle.

Beim Tabellenschlusslicht Wald-Merscheider TV III gelingt ein deutlicher Sieg.

Die zweite Mannschaft vom HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. ("Die Feldjäger") wird mit 28:23 besiegt.

Der selbsterklärte Aufstiegsaspirant Lüttringhausen II wird aus der Realhalle geschossen.

In einem spannenden Spiel schlagen die "alten Herren" den HC Wermelskirchen III mit 27:24.

Die dritte Mannschaft vom ATV Hückeswagen besiegt die "alten Herren" der HSG mit 25:19.

Im Rahmen der Vorbereitung fragte Torhüter Patric Margraf den Uwe Schmidt: " Hat jemals ein Torhüter vier Siebenmeter hintereinander gehalten?" Schmitti sagte: "Niemals!" 

Der Aufsteiger bezwingt die Mannschaft vom VfL Solingen II mit 24:21 (13:8).