Aktuelles

2. Damen kassiert verdiente Niederlage gegen starke Ohligser


Leider müssen wir uns eingestehen, das wir an diesem Tag keine Chance hatten gegen einen starken Gegner. In den ersten Minuten wurden wir förmlich überrannt. Über 0 zu 4 nach gerade einmal knapp 4 Minuten stand es nach 15 Minuten 3 zu 10. Nichts funktionierte an diesem Tag. In der Deckung waren wir immer einen Schritt zu langsam, egal welche Abwehrformation wir spielten und vorne wollte auch nichts gelingen. So lagen wir folgerichtig zur Pause mit 6 zu 15 Toren zurück. Leider sollte sich das Geschehen auch in Halbzeit zwei nicht besser. Näher als 12 zu 19 kamen wir nicht heran und so stand am Ende eine ernüchternde 14 zu 26 Niederlage zu Buche. Nun heißt es gestärkt aus der ersten Niederlage heraus zu gehen und in 2 Wochen beim Heimspiel gegen den BHC eine Reaktion zu zeigen, das wir das können, haben wir die Saison schon oft genug bewiesen.

 

Es spielten: Anna Rohde (TW), Joelina Plott (TW), Lina Koisl 5/3, Janika Röbke 1, Ines Engstfeld 1, Franziska Konopka 1, Maleen Stannek, Johanna Arndt, Jessica Hengstwerth 4, Joke Schnepper, Luisa Knürenhaus 1, Anne-Sophie Schwager 1, Jona Van Steenbergen

Zurück