Aktuelles

"Alte" Herren setzen Ausrufezeichen!


Als Aufsteiger musste die IV. Herrenmannschaft der HSG Rade/Herbeck beim Start in die Kreisliga-Saison direkt gegen einen Titelanwärter antreten.

Die 1. Mannschaft vom Remscheider TV war in Halle 1 zu Gast und bewies sich als der erwartet schwere Gegner. Nach gutem Start der Heimmannschaft (9:3, 14. Minute) entwickelte sich nach und nach ein offener Schlagabtausch, der erst in der letzen Spielsekunde durch einen verwandelten Siebenmeter von Björn Frank entschieden wurde.

Am Ende stand ein umjubelter 31:30-Sieg (14:12) und die Spieler von Trainer Uli Bleckmann bedankten sich mit einer Welle bei den zahlreichen Zuschauern. Insbesondere der I. Herrenmannschaft sei Dank, die bei der Umsetzung des Hygiene-Konzeptes die III. und IV. Mannschaft unterstützt haben.

Die Tore für die HSG: Björn Frank (10/6), Sascha Schmidt (5), Daniel Guse (4), Niklas Harnischmacher (4), Thilo Scharf (4), Jörn Ferner (3), Sascha Sander (1)

Zurück