Aktuelles

Herren IV gelingt Auftaktsieg


Der Aufsteiger bezwingt die Mannschaft vom VfL Solingen II mit 24:21 (13:8).

Im ersten Saisonspiel der "Alten Herren" in der 1. Kreisklasse trafen die Mannen von Trainer Uli Bleckmann auf die zweite Mannschaft vom VfL Solingen. Diese hatte sich mit fünf Spielern aus der ersten Herrenmannschaft verstärkt - genutzt hat es nichts. Nach einer ansprechenden Leistung in der ersten Halbzeit (13:8), schien es, als ob die alten Knochen der "Vierten" in der Pause eingerostet waren. Die Solinger kamen motiviert aus der Kabine und holten Tor um Tor auf, während der HSG 10 Minuten kein Treffer gelang. Zum Glück traf Rechtsaußen Thilo Scharf dann dreimal hintereinander und man kam wieder in die Gänge.

Über eine kämpferisch starke Leistung und einen in der zweiten Halbzeit gut aufgelegten Neuzugang im Tor, Tim Fischer, konnte letztendlich ein verdienter Auftaktsieg eingefahren werden. Das nächste Spiel findet am Sonntag, 29.09.2019, 11:15 Uhr in der Halle Gymnasium statt. Dann ist der Gegner die vierte Mannschaft vom Turnerbund Solingen um den alten Bekannten Stefan Elter.

Am Sieg beteiligten sich: Patric Margraf und Tim Fischer (Tor), Uli Bleckmann (Trainer), Timm Dolenga, Torben Dürholt, Jörn Ferner, Gunnar Finking, Björn Frank, Daniel Guse, Niklas Harnischmacher, Lukas Linek, Detlef Röbke, Sascha Sander, Thilo Scharf, Uwe Schmidt, Tanja Röbke (Tisch), Fanclub IV. Mannschaft und Christian "Pelle" Schaefer.

 

Zurück