Aktuelles

männl. D: Neujahrsturnier in Schalksmühle


Am 5. Januar ging es für unsere männl. D zum traditionellen Neujahrsturnier nach Schalksmühle.

Drei unserer Jungs, Lucas, Linus und unser Top-Torjäger Jakob, verweilten noch im Weihnachtsurlaub.

Alle anderen 12 Jungs waren aber mit am Start. Das Neujahrsturnier in Schalksmühle überzeugt durch eine erstklassige Organisation. Von dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Dank an das gesamte Orga-Team dieses aufwendigen Turnieres.

Am Start in der männl. D-Jugend waren 7 Mannschaften, die nach dem Modus "jeder gegen jeden" den Turniersieger ausspielten. Aus dem "gehobenen" Leistungsniveau waren drei Mannschaften (SGSH Juniors 1, WMTV Solingen 1 und der VFL Gummersbach) vor Ort und vier Mannschaften aus dem "mittleren" Leistungsniveau (SGSH Juniors 2, WMTV Solingen 2, SG Evingsen-Ihmert und unser HSG-Team).

Unsere Jungs haben sich in allen sechs Turnierspielen vol reingehangen, zeigten Teamgeist und viel Freude am Spiel. So gab es dann drei Siege und drei Niederlagen für unser Team und am Ende sprang ein durchaus achtbarer vierter Platz heraus, mit dem man im Vorfeld nicht rechnen konnte. Und das beste Spiel lieferten unsere Jungs gegen die "Übermannschaft" vom VFL Gummersbach. Zwar verlor man das Spiel deutlich mit 6 Toren Unterschied, aber kein anderes Turnier-Team spielte erfolgreicher gegen dieses absolute Spitzenteam, als unsere Jungs. Das zeigt den Charakter und die Weiterentwicklung unseres Teams in den vergangenen sechs Monaten.

Herausragend war die Abwehrarbeit aller Feldspieler vor zwei ausordentlich guten Torhütern. Hervorzuheben ist auch, dass Frederick seine ersten Spiele für unser Team überhaupt gemacht hat und dass dieses gar nicht aufgefallen ist.

Hier unsere Ergebnisse im Einzelnen:

HSG - WMTV 2                  1:0 (senastionelle Torhüterleistung von Florian)

HSG - SGSH Juniors 2        5:2

HSG - WMTV 1                   1:6

HSG - SGSH Juniors 1        1:5

HSG - VFL Gummersbach  3:9

HSG - SG Evingsen              6:2

 

An diesem tollen Erfolg beteiligt waren:

Florian (Tor), Yong Hao (Tor), Lukas, Jack, Frederick, Fynn G. (1), Luis (1), Paul, Nick (1), Fynn S. (2), Felix (1) und Maxim (11!!!)

Zurück