Aktuelles

männl. D: Spitzenspiel gewonnen!


Spitzenspiel gewonnen

Das absolute Spitzenspiel unserer männl. D bei den Füchsen Oberberg ging mit 13:10 (7:3) hochverdient an unser Team.

12 Spieler machten sich am heutigen Sonntag auf den Weg zum Derby nach Hückeswagen gegen die "Füchse Oberberg". Hierbei handelt es sich um ein starkes und sehr gut organisiertes Team mit einem sehr gut besetzten Rückraum und einem exellenten Torhüter. Doch unser Team konnte heute "den Sack zumachen" - will heißen, dass mit einem Sieg heute die "Meisterschaft" in der "Aufbaugruppe 2" zwei Spieltage vor Ende eingetütet werden konnte.

Dementsprechend konzentriert gingen unsere Jungs von Anfang an zur Sache und führten nach ein paar Minuten bereits mit 4:0. Dieser "Blitzstart" war dann im nachhinein schon spielentscheidend, da sich die "Füchse" von diesem Rückstand nicht mehr erholten. Sie kamen nur einmal noch auf zwei Tore heran, aber unsere Jungs ließen heute überhaupt nichts anbrennen und spielten diszipliniert und "abgezockt" ihr Spiel herunter. Die außergewöhnlich gute Abwehrarbeit unseres Teams war wieder der Schlüssel zum Erfolg. Yong Hao im Tor erwischte auch einen erstklassigen Tag und hielt alles, was zu halten war. Florian saß zwar heute als zweiter Torhüter mit auf der Bank, konnte aber nach seiner Fußverletzung heute noch nicht eingesetzt werden.

Im Angriff spielte unser Team phasenweise mit viel Bewegung. Vor allem die "Einläufer" unseres Teams bereiteten den "Füchsen" erhebliche Probleme und brachten deren sehr gute Abwehr des Öfteren in Unordnung. Sieben verschiedene Torschützen konnten sich heute aus unserem Team auszeichnen. Das ist sehr erfreulich und zeigt, dass unsere männl. D-Jugend immer mehr auf dem Weg ist "EIN TEAM" zu werden. Das sah zu Saisonbeginn noch ganz anders aus.

Einzig und allein die Chancenverwertung unserer Jungs in der zweiten Halbzeit war ein wenig fahrlässig. Wenn diese noch gestimmt hätte, wäre heute ein deutlich höherer Sieg möglich gewesen.

Insgesamt kann man unserem ganzen Team zu diesem positiven Auftreten in den letzten drei Monaten nur gratulieren und ihnen zurufen:

"Jungs, ihr entwickelt Euch sehr positiv. Macht weiter so und Ihr werdet als "EIN TEAM" noch viel Spaß am Handball haben!"

Heute beim Erringen der "Meisterschaft" mit dabei waren:

Yong Hao (Tor), Florian (verletzter Torwart), Lukas, Fynn G., Luis und Jack (1), Felix (1), Lucas (1), Paul (1), Nick (2), Maxim (2) und Jakob (5)

 

Zurück