Aktuelles

männl. D: Tabellenführung ausgebaut!


männl. D: Tabellenführung ausgebaut!

Durch einen verdienten 21:10-Sieg auf dem "Center Court" in der heimischen Gymnasiumhalle gegen den TuS Wermelskirchen, konnte unsere männl. D-Jugend die Tabellenführung in der "Aufbaugruppe 2" auf vier Punkte Vorsprung ausbauen.

Das hört sich zunächst erst einmal nach einer souveränen Vorstellung unseres Teams an. Doch phasenweise wackelte unser Team doch erheblich gegen das Team aus Wermelskirchen.

Doch alles von Beginn an: Die Krippewelle hat auch vor unserem Team nicht halt gemacht. Mit Florian, Paul und Felix waren gleich drei Spieler - davon zwei Rückraumspieler - nicht einsatzfähig. Felix hat es zwar in der ersten Halbzeit für ein paar Minuten versucht, da er ein absoluter Teamplayer ist, aber heute ging es einfach nicht.

Die erste Hälfte lief noch nach Plan. Unsere Jungs konnten sich bis zur Halbzeit mit 14:7 deutlich absetzten, ohne allerdings zu glänzen. Unser Trainer warnte in der Halbzeit davor, dieses Spiel schon abzuhaken, da diese 7-Tore-Führung zur Halbzeit ein wenig trügerisch war.

Es folgte zu Beginn der zweiten Halbzeit eine 8minütige "Blackout-Phase" unseres Teams. Hier lief jetzt gar nichts mehr. Der gegnerische Torwart wurde mehrfach angeschossen, ohne dass er eine Chance zur Flucht gehabt hätte. Hinzu kamen ein paar Abspielfehler, die in jedem "Pleiten-Pech und Pannen-Rückblick" einen ehrenvollen Platz bekommen hätten. So stand es nach 8 Minuten in der zweiten Halbzeit nur noch 14:10 für unser Team. Und die verbleibenden 12 Minuten Spielzeit hätten heute locker gereicht, um dieses Spiel tatsächlich noch zu verlieren, was dann sicherlich einen "Freudentanz" der Wermelskirchener Jungs ausgelöst hätte.

Doch nach diesen wirklich grausamen 8 Minuten zeigten unsere Jungs wieder ihr positives Gesicht: Plötzlich lief der Ball wieder sicher durch die eigenen Reihen, die Bewegung im Angriffsspiel erhöhte sich spürbar und die weiteren Torchancen wurden konsequenter genutzt. So folgte tatsächlich in den letzten 12 Minuten dieses Spiels ein 7:0-Lauf für unser Team. Herausragend war wieder die Abwehrarbeit unserer Jungs. Kein Tor in den letzten 12 Minuten zu bekommen, ist wirklich stark. So kam es dann doch zu einem angemessenen 21:10-Sieg für unser Team.

Angenehmer Nebeneffekt: Mit diesem Sieg führt unser Team jetzt die Tabelle klar und deutlich an und man darf in den nächsten Wochen gespannt sein, ob unsere Jungs diese auch erfolgreich verteidigen können.

Heute gegen Wermelskirchen mit dabei waren:

im Tor: Yong Hao - am Kreis: Lucas (1) - auf den Außenpositionen: Lukas, Luis, Linus (1) und Jack (2) - im Rückraum: Nick (4), Maxim (6), Jakob (7) und Felix (obwohl er noch nicht fit war) - nach überstandener Krankheit als Unterstützung auf der Bank: Paul und Florian - als Unterstützung auf der Bank, obwohl er eigentlich gar nicht da sein wollte: Fynn G.

Zurück