Aktuelles

Männliche E2-Jugend siegreich gegen WTV E2


Mit 20:7 (11:5) gelingt im letzten Spiel der Vorrunde (Gruppe 2) der erste Saison-Sieg.

Nachdem in den vergangenen Wochen viel trainiert wurde, inklusive Trainingslager, waren alle Kinder froh, wieder ein Meisterschaftsspiel absolvieren zu können. Mit großem Anhang war die Nachwuchstruppe der HSG nach Wermelskirchen gefahren und die mitgereisten Fans wurden nicht enttäuscht.

Nach anfänglicher Nervosität spielte die Mannschaft immer besser und konnte bis zur Halbzeit einen 6-Tore-Vorsprung herauswerfen. Alle eingesetzten Spieler zeigten sehr gute Leistungen und einmal mehr war eine tolle Team-Leistung der Schlüssel zu Erfolg. Jeder kämpfte für den anderen und wurde in der Abwehr ein Spieler ausgespielt, waren sofort Mannschaftskameraden da und halfen aus.

Vorne gab es insbesondere in der zweiten Halbzeit sehenswerte Angriffsvarianten, die sogar die beiden Trainer überraschten. Ob Pässe in die Tiefe oder ein Zuspiel von Außen an den Kreis - tolle Aktionen brachten Szenenapplaus von der Tribüne. Und bei den verwandelten Penaltys konnte man sehen, dass die intensiven Übungen im Trainingslager auch umgesetzt werden - Super!

Nach dem ersten Saisonsieg war die Freude groß und die Mannschaft bedankte sich bei den mitgereisten Eltern, Verwandten und Freunden auf den Rängen.

Das Trainerteam der männlichen E-Jugend wünscht allen Mannschaften, Funktionären und Fans der HSG Rade/Herbeck ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins Jahr 2022.

 

Zurück