Aktuelles

weibl. A-Jugend: Derbysieg + Tabellenführung!


Viel mehr kann man als „Kassenpatient“ wirklich nicht erwarten:

Mit einem 33:19 (17:7) Heimsieg im Derby gegen den WMTV Solingen, die Tabellenführung der Oberliga in die Weihnachtspause hinein souverän zu verteidigen.

Mit dem WMTV stand kurz vor dem dritten Advent das letzte Saisonspiel im Jahr 2021 unserer weibl. A-Jugend in der Oberliga auf dem Programm. Bislang konnten unsere „Oberliga-Mädels“ alle Saisonspiele überlegener als vorher gedacht gewinnen.Das sollte auch gegen den „alten“ Rivalen vom WMTV heute der Fall sein.

Doch leider war es nur „der halbe Spaß“, da der WMTV auf eine ganz wichtige Spielerin schon im Vorfeld der Begegnung verzichten musste und die noch verbliebenen beiden Leistungsträgerinnen des Gäste-Teams während des Spiels einige gesundheitliche Probleme hatten. Diese temporären Ausfälle konnte das Team vom WMTV zu keiner Weise kompensieren, so dass es ein über 50 Minuten einseitiges Derby wurde, in dem unsere Mädels nur in den ersten 10 Minuten schlecht ins Spiel hineingekommen sind und gleich reihenweise beste Torchancen vergaben. So lag man nach 10 Minuten gar mit 4:5 zurück. Doch schon zur Halbzeit stand ein sehr gutes 17:7 für unser Team.

In der zweiten Hälfte ließ es unser Team ruhiger angehen und es wurde von unserem „Zwei-Generationen-Trainer-Team“, Marko Alsdorf und Stefan Berghaus, munter durchgewechselt. Am Ende stand dann trotzdem mit 33:19 ein gutes Ergebnis, mit dem unsere Mädels die Tabellenführung in der Oberliga verteidigten.

Diese Tabellenführung hat jetzt erst einmal bis zum 29.01.2022 Bestand.

Dann kommt um 16.15 Uhr mit Bayer Leverkusen II ein Gegner zu uns in die heimische Gymnasiumhalle, den man nur ganz schwer einschätzen kann, da die erste A-Jugend Mannschaft aus Leverkusen in der A-Jugend-Bundesliga spielt und man bei der Zweiten nie weiß, wer da so alles auflaufen wird. Doch das Ziel unserer Mädels ist klar – egal, wie stark der Gegner auch sein wird: Verteidigung des „Sonnenplatzes“ in der Oberliga!

In diesem Sinne wünscht das Team unserer weibl. A-Jugend allen Lesern dieses Artikels eine entspannte Advents- und Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins Jahr 2022 hinein.

Vielleicht sieht man sich ja am 29.01.2022 um 16.15 Uhr zum Spitzenspiel gegen Bayer Leverkusen in der Gymnasiumhalle.

 

Beim Sieg im Derby gegen den WMTV Solingen beteiligt waren:

Vanessa Klasic (Tor), Fatima Sawaha (Tor), Jana Scholtyssek, Dinah Abou-Rakha, Jolie Krause, Jule Voss (1), Lara Wingenbach (2), Lucy Kevenhörster (2), Lara Adamek (2), Joke Schnepper (3), Hannah Bültmann (3), Kim Berghaus (6), Keira Otten (7) und Luisa Knürenhaus (7)

Zurück