Aktuelles

Weibliche C2 startet in die Saison gegen die Bergischen Panther


 

Am Samstag 14:00 Uhr war es auch für unsere C2 endlich soweit, die Saison startete mit einem guten Spiel aber dennoch einer Niederlage.

Da wir in der C-Jugend insgesamt 24 Spielerinnen haben, haben wir uns dazu entschlossen zwei Mannschaften zu melden, damit alle Spielerinnen möglichst viel Spielpraxis bekommen.

 

Aber jetzt zum Spiel:

Da die C1 zeitgleich in Rade spielte und die II Damen in Solingen, wurde die Mannschaft an diesem Wochenende von Lisa Scholtyssek (Co-Trainerin aber noch keine 18 ;-)) und Kalle Köber betreut! Euch beiden an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!!!

In der ersten Halbzeit war das Spiel sehr ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Die Panther gingen mit maximal 2 Toren in Führung, so kam es, dass es die Rader Mädels mit 8:7 in die Halbzeit gingen. Die Mädels spielten im Angriff gut zusammen und erzielten viele schöne Tore durch gute Kombinationen im Positionsangriff.

In der zweiten Halbzeit fing man sich zu Beginn viele einfache Tore, sodass die Panther ihren kleinen Vorsprung ausbauen konnten. Jedoch gaben sich die Mädels nie auf und kämpften unermüdlich weiter, verloren am Ende aber 21:15 gegen die Gäste aus Burscheid.

Unsere Neuzugänge (Fatima Sawaha im Tor, Vanessa Windfuhr und Laura Braun) die alle ihr ersten Meisterschaftsspiele für die HSG absolvierten zeigten sich von ihrer besten Seite integrierten sich super ins Team.

Für die HSG spielten: Fatima Sawaha und Alexandra Hungerecker (beide Tor), Marcie Silbers (5), Stella Schmitz (4), Pia Groschen (3), Maileen Rabold (2), Jana Streppel (1), Laura Braun und Vanessa Windfuhr.


Weiter gehts am kommenden Samstag um 15:00 Uhr gegen den TV Beyeröhde in der Gymnasium Halle in Radevormwald.  

Wir freuen uns über jede Lautstarke Unterstützung!

Zurück