Am 13.01. fand das Nachholspiel gegen Mettmann statt. Der aktuellen Tabellensituation zu entnehmen war es der Tabellenführer aus Rade gegen das Tabellenschlusslicht aus Mettmann.

Eigentlich könnte man meinen, dass es ein eindeutiges Spiel gewesen sein muss und dass Rade klar die bessere Mannschaft war, aber dem war an diesem Sonntag Morgen nicht so...

Am 5. Januar ging es für unsere männl. D zum traditionellen Neujahrsturnier nach Schalksmühle.

Die F-Jugend erhält von Thilo Scharf neue Trainingsanzüge gesponsert.

Sonntagmorgens um 08.00 Uhr begann im Schneetreiben unsere Expedition nach Wermelskirchen.

Zum letzten Heimspiel in 2018 war mit dem HSV Gräfrath ein weiteres Spitzenteam in Rade zu Gast.

Am vergangenen Samstag spielte unsere männl. D auf dem "Center-Court" in der heimischen Gymnasiumhalle.

Zu Gast war die absolute Spitzenmannschaft vom "Bergischen Handball Club" (BHC).

Mit dem TSV Kaldenkirchen trafen gestern in der Verbandsliga zwei Mannschaften aufeinander die bisher noch keinen Punkt abgegeben hatten. Man durfte sich also auf ein spannendes Spiel auf Augenhöhe freuen.

Im Nachholspiel gegen den TV Voerde am Samstag Nachmittag in der Realschulhalle hatte man sich Wiedergutmachung für das letzte Spiel gegen Aldekerk vorgenommen.