I. Frauenmannschaft - Verbandsliga, Handballverband Niederrhein

Hintere Reihe (v.l.n.r.): Marcello Halbach (Trainer), Mariana Menzel, Chiara Platte, Lisa Sobetzko, Fabienne Deer, Michelle Röhrig, Michelle Liedtke, Jasmin Barenberg, Jessica Hengstwerth, Karsten Schülzke (Co-Trainer)

Vordere Reihe (v.l.n.r.): Alicia Heilmann, Vanessa Tondar, Joelina Plott, Janika Pötschke, Maike Winkel

Es fehlen: Lisa Hackmann

 
Trainingszeiten:
Dienstags - Real Halle / Hermannstraße - 20:00 Uhr bis 21.30 Uhr
Donnerstags - Gymnasium Halle / Hermannstraße - 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Trainer:
Marcello Halbach - 0151 16506647 - info@halbachimmobilien.de
 
 

Hallo liebe Rader- Handballfreunde,

mit Rückblick auf die letzte Saison und der ersten Saison dieser neuformierten Damenmannschaft ist ein sehr positives Fazit zu ziehen. Unterm Strich wurde ein toller siebter Platz in der Verbandsliga erreicht. Somit haben wir bewiesen, dass das Projekt “Wiederaufbau der ersten Damenmannschaft“ super anläuft. Leider hatten wir in der vergangen Saison viele Ausfälle durch Verletzungen. Wichtige Spielerinnen wie zum Beispiel Vanessa Tondar, Chiara Platte und Maike Winkels sind langfristig ausgefallen. Des Weiteren haben wir in der Vorbereitung (Freundschaftsspiel gegen TV Witzhelden) mit Marianna Menzel (Kreuzband gerissen) eine starke Spielerin für die Saison 2018-2019 verloren. Aufgrund dieser personellen Situation konnten wir ab dem Spiel gegen SG Überruhr 2 mit Michelle Liedtke eine sehr wichtige Spielerin für unsere Reihen gewinnen. Durch eine tolle Mannschaftsleistung konnte somit die tolle Platzierung erreicht werden. Hierzu ein Lob an die Spielerinnen. Wer hätte gedacht, dass eine zusammengewürfelte Mannschaft aus mehreren Spielklassen so ein Ergebnis erreichen würde?! Die Mannschaft ist auf einem sehr guten Weg der Entwicklung. Leider mussten wir uns nach der Saison von drei Spielerinnen trennen. Ann-Kathrin Meyer hat ihre Karriere auf Eis gelegt. Marilena Ziert und Laura Vila Nova Vital haben uns in Richtung Remscheid verlassen. Für die sportliche als auch private Zukunft wünschen wir den Mädels alles Gute. Mit Michelle Röhrig ( Bergische Panther I ) ist eine Wunschspielerin zu uns gekommen. Menschlich als auch sportlich wird sie der Mannschaft weiterhelfen. Besonders von der Erfahrung werden die jüngeren Spielerinnen profitieren. Weiterhin konnten wir mit Karsten Schulzke einen erfahrenen Torwarttrainer verpflichten. Karsten wird sich hauptsächlich um die positive Entwicklung der Torhüterinnen kümmern. Mit ihm haben wir eine Person verpflichten können der sein Handwerk versteht. Auch am Zeitnehmertisch konnten wir uns verstärken. Mit Reinhold Röhrig kommt ein alter Bekannter zu uns und unterstützt uns bei der Organisation. Die Vorbereitung verlief für uns befriedigend. Mehrere Waldläufe in verschieden Regionen des Bergischen Landes haben dafür gesorgt, dass das ein oder andere Trikot total verschwitzt war. Einzelne Testspiele gegen Mannschaften aus höheren Spielklassen konnten wir erfolgreich für uns gestalten. Es gab aber auch Spiele gegen Mannschaften aus unteren Ligen die nicht so verlaufen sind wie wir es uns vorgestellt haben.

Jetzt brennen wir auf die Saisoneröffnung und freuen uns auf die vielen Derbys. Gleich zu Beginn der Saison müssen wir zu den Mädels nach Wipperfürth, die letztes Jahr noch in der Oberliga gespielt haben. Die ersten 3 Spiele werden uns direkt den Weg aufzeigen, wo wir in der laufenden Saison stehen. Zielsetzung der jetzigen Saison ist die Weiterentwicklung jeder einzelnen Spielerin als auch der Mannschaft. Tabellarisch wollen wir besser abschneiden als letzte Saison.

Wir würden uns auf zahlreiche Unterstützung bei den Heim.- als auch Auswärtsspielen freuen.

Allen Teams der HSG Radevormwald / Herbeck wünschen wir eine erfolgreiche als auch verletzungsfreie Saison.

 

Eure 1 Damen

Spielbericht

Am 15.9. sollte auch für uns die zweite Saison in der Verbandsliga starten.

Am Samstag hatten wir die Damen aus Kaarst bei uns zu Gast.

Wir schlagen auch Mettmann!!!

Das Heimspiel konnten wir mit knapp mit 32:31 für uns entscheiden.

Sieg beim Tabellennachbarn!!!

Mit 25:23 schlagen wir Mettmann!!
Dritter Sieg in Folge.

Auswärtssieg in Haan!!!
Gegen die HSG Adler Haan2 konnten wir den zweiten Sieg in Folge einfahren.

Der Knoten ist geplatzt!!!
Gegen TB Wülfrath 2 konnte endlich der ersehnte erste Sieg eingefahren werden.

Erneute unglückliche Niederlage!!!
Die Vorzeichen vor dem Spiel beim favorisierten HCW waren alles ander als gut.