männliche E1-Jugend - Kreisliga, Bergischer Handballkreis

Stehend v.l.n. r: Trainer Jörn Ferner und Tim Fischer, Mats, Max, Emil, Constantin, Jason, Jakob, Silas, Mika, Trainer Timm Dolenga, Lars Sonnenschein und Tobias Schörmann

Sitzend v.l.n. r: Paul, Ben, Marlon, Bennet, Noah , Tom, Mark, Fabian, Finn, Keno, Linus,

Liegend: Noah und Bjarne

 

Trainingszeiten:
Dienstags - Gym Halle / Hermannstraße - 17.00 Uhr bis 18.30Uhr
Freitags - Real Halle / Hermannstraße - 17.00 Uhr bis 18.30Uhr

Trainer:
Timm Dolenga
Lars Sonnenschein
 
Tabelle - Spielplan - Ergebnisse:
_____________________________________________________________________________________________

E1- und E2-Jugend Bericht

Zu Beginn der Saison letzten Jahres starteten wir mit einer sehr jungen und motivierten Mannschaft.

Bei dieser lies sich schnell feststellen, dass es dort großes Potenzial gibt. Nach einiger Zeit im Training traten wir dann auch schon zu den ersten Spielen an. Die einzigen beiden Spiele der Saison waren leider beides Niederlagen. Die Gegner waren körperlich und spielerisch überlegen, was allerdings auch nicht ganz unüblich ist, da beide Mannschaften bereits ihr zweites Jahr in der E-Jugend spielten. Trotz des schwierigen Starts haben die Jungs weiter gekämpft und an sich gearbeitet.

Im Training konnte man große Fortschritte erkennen. Die Jungs sind sicherer mit Ball geworden, auch Koordination und Fitness zeigen nach oben.

Dann kam leider auch schon die Pause durch Corona. Auch in dieser Zeit sind wir allerdings weiter aktiv geblieben und haben über Zoom trainiert. Als Mannschaft haben wir an der DHB Hanniball-Challenge teilgenommen und dort weiter an unseren Fähigkeiten gearbeitet. Dies hat sich auch deutlich bemerkbar gemacht, als es uns endlich möglich war mit dem Team zunächst auf dem Sportplatz und danach in der Halle zu trainieren.

Die Jungs haben die ersten Einheiten nach der langen Pause super überstanden und sich größtenteils noch verbessert.

Hier hat sich gezeigt, dass die Jungs in der langen Pause nichts verlernt haben.

Ganz im Gegenteil, wir haben uns als Mannschaft in jeder Hinsicht verbessert und können die neue Saison kaum noch erwarten.

Spielbericht

Mit 8:12 (6:8) unterliegt die männliche E1 gegen die Bergischen Panther aus Burscheid das vorläufige
Spitzenspiel in der Aufbaugruppe 1.

Mit 21:7 (9:3) gewinnt die E1 ihr Spiel gegen den Bergischen HC II.

Mit Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest stand für beide Mannschaften der männlichen E-Jugend bereits am 14.12. die letzte Trainingseinheit auf dem Programm.

Vor über einem Jahr geplant und durch die Pandemie mehrfach verschoben, stand das 1. HSG-Handballcamp für die männliche E-Jugend der HSG Radevormwald / Herbeck am letzten November-Wochenende an.

Am dritten Spieltag stand das Spiel gegen den Ohligser TV an ...

Die Mannschaft des Wermelskirchener TV ist als verdienter Sieger vom Platz gegangen

Der Start in die neue Saison ist für die männliche E1 geglückt.